GermanFunServer

Die Spiele-Community


GermanFunServer News
Back to the Roots
24.09.16, 17:07
Autor: Phil_Oe

Als wir Ende 2012 unseren Sa-Mp Server geschlossen haben, haben wir nie damit gerechnet dass wir diesen wieder Einschalten werden.

Vor einigen Tagen hatten einige Spieler die Idee und das Verlangen mal wieder eine runde GTA San Andreas Multiplayer spielen zu wollen, so haben wir uns Überlegt das wir unseren Server wieder ins Netz stellen werden, und diesen einfach laufen lassen.

Wir haben einige Bugs behoben so dass wir mit der neuen Sa-Mp Version 0.3.7 kompatible sind und genießen nun einfach die Freude und den Spaß daran nach 4 Jahren mal wieder ein paar Runden Spielen zu können.

Wenn Ihr dabei sein wollt, dann schaut doch einfach mal wieder Vorbei.

Sa-Mp Adresse: germanfunserver.de:6666

 Ihr wollt die legendäre GFS Paradise Insel haben? Dann könnt ihr diese >>Hier<< Downloaden. Die Installation läuft ganz einfach über einen von uns selbst Entworfenen Installer, dazu müsst Ihr einfach nur die im Paket enthaltene .exe ausführen und den Anweisungen folgen.

Ihr benötigt den neusten Sa-Mp Clienten? Diesen könnt Ihr >>Hier<< Downloaden.

Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Euro Truck Simulator 2 News
DAF XF105: Ein neuer Frühling?
22.09.16, 18:02
Autor: Phil_Oe

Wie die Überschrift schon andeutet, wurde der alte DAF XF105 überarbeitet, damit auch die Knöpfchen endlich auch optisch “funktionieren” und die Texturen an den aktuellen LKWs angepasst sind. Dabei ist es kein Zufall, dass es Überschneidungen mit dem DAF vom Modder 50keda gibt, dieser ist nämlich vom Modder zum SCS-Mitarbeiter geworden und deshalb wurden einige Parts von ihm übernommen, aber auch noch mal weiter entwickelt, um eben diese Texturen zu verbessern. Der neue DAF XF105 ist mit dem nächsten Update, dem Update 1.25, raus gekommen.

Bessere Sicht

Es werden mit dem Update auch noch weitere Funktionen den Weg ins Spiel finden, denn wer hat sich nicht schon mal geärgert, dass man das Verkehrszeichen oder Schild einfach nicht lesen konnte in der Zeit, in der man an diesem vorbei gefahren ist? Deswegen wird ein Interieur-Zoom Einzug ins Spiel finden, in dem man das Problem löst. Natürlich werden dadurch auch die Instrumente im Innenraum besser lesbar sein.
Zur Lesbarkeit im Inneren deines LKWs wird sich noch weiteres ändern. In Zukunft darfst du auch das Lenkrad verstellen, damit du alle Instrumente wieder lesen kannst, nach dem du den Sitz verschoben hattest.

Nachteil mit dem Update ist wohl auch, dass ihr keine anderen Modding-Lenkräder mehr verwenden könnt!
Das dürfte allerdings die unter euch nicht stören, die ein Lenkrad nutzen, dass man anfassen kann, wie das G27 von Logitech. Besonders da man, vorerst experimentell, das virtuelle Lenkrad mit einem Konsolenbefehl verschwinden lassen kann.

Auswählbare Auflieger

Nach dem Interieur sind auch die Anhänger ins Auge gefasst worden. Mit dem Update 1.25 könnt ihr bei jeder Auftragannahme den Anhänger auswählen mit dem ihr die Waren von A nach B bringen wollt. Leider kaschiert diese Erweiterung nur das eigentliche Problem, dass man keine eigenen Anhänger besitzen und lackieren kann. Dennoch hier ein kleines Video, wie es demnächst aussehen wird:

Auch wenn ihr die Anhänger weiterhin nicht lackieren könnt, dürft ihr bald euren LKW mit neuen Lackierungen, in den Farben eures Logos, lackieren, was dem Ganzen den Namen ETS2 Company Paintjobs gibt.

Lenkradknauf

Als Dankeschön gibt es mit dem neuen Update auch Lenkknöpfe, die man an vier möglichen Positionen am Lenkrad befestigen kann. Aber seid vorsichtig, denn nicht überall sind diese Dinger erlaubt.

Nachdem ihr nun euren LKW soweit nach euren Wünschen ausgestattet habt, könnt ihr nun noch ein wenig von Fahrten durch Frankreich träumen. Dazu sind Bilder von französischen Brücken zu begutachten und vielleicht könnt ihr sogar einige Brücken, durch zum Beispiel eigene Trips nach Frankreich, wiedererkennen!

Text und Bildquelle: http://eurotrucksimulator2.de/
GermanFunServer News
Server Abschaltung zum 31.05.2016
04.05.16, 23:02
Autor: Phil_Oe

Hallo Community,

der GermanFunServer besteht jetzt bald schon 10 Jahre, am 24.06.2016 würden wir dies 10 jährige Jubiläum feiern! Nur wird es dazu nicht kommen, das Team hat sich in der letzten Aprilwoche zusammengesetzt und alles mal Revue passieren lassen und ist zu dem Entschluss gekommen, dass wir unsere Spiele Server Abschalten werden.

Es ist schon lange nichtmehr so wie wir es uns gerne wünschen, die Server sind überwiegend leer, das Forum nicht existent. Es gab immer wieder Rettungsaktionen durch Änderungen an den Servern. Für eine gewisse Zeit hat das auch immer etwas gebracht, aber auf lange Sicht sind die Besucherzahlen immer wieder eingebrochen.

Zudem haben wir von unserem Anbieter eine E-Mail erhalten in der wir gebeten wurden ein Backup unserer Daten anzulegen, da beide Festplatten in unserem RAID-System etliche fehler aufweisen und ersetzt werden müssen. Einzige Möglichkeit wäre gewesen ein komplettes Systemabbild auf einem Onlinespeicher zu erstellen und das nach dem Festplattenwechsel wieder einzuspielen, aber das wäre wiedermal mit Kosten und viel Zeit verbunden.

Da wir seit ca. 1,5 Jahren nun versuchen unsere Besucherzahlen wieder nach oben zu bekommen und etliche Rettungsaktionen unternommen haben, aber es nie länger als 14 Tage mit höheren Besucherzahlen geklappt hat, haben wir uns nun dafür entschlossen die Server zu schließen.

Ganz verschwinden wird der GermanFunServer nicht, es ist geplant sämtliche Daten auf einen kleinen VServer zu sichern und darüber den Teamspeak sowie die Homepage und das Radio noch weiter zu betreiben. Ob es irgendwann einen Reboot geben wird, wissen wir selbst noch nicht, derzeit aber nicht! Wir werden unser Hauptmerkmal nun erst mal auf unsere Facebook, Twitter und Steamseite richten, und dann schauen was in ferner Zukunft passiert.
Wie Manchen eventuell schon aufgefallen ist, wurde der Minecraftserver bereits auf einen anderen Server verlegt, das liegt daran, dass Dieser auch über das Abschaltedatum hinaus weiterbetrieben wird aber von dem eigentlichen Projekt abgekoppelt wird und als eigenständiger Server anzusehen ist. Es wird also hier direkt keinerlei Support mehr dafür geben.

Wir bitten euch unsere Entscheidung zu akzeptieren und wünschen euch noch für die restliche Zeit viel Spaß.

Viele Grüße

Das Team

American Truck Simulator News
American Truck Demo & Neuer Kenworth W900 Truck
10.02.16, 19:55
Autor: Phil_Oe

8 Tage nach dem Release von American Truck Simulator hat der Entwickler SCS Software eine Demo veröffentlicht!

Ihr habt die Möglichkeit Kalifornien zu befahren und eine begrenzte Anzahl an Aufträgen auszuliefern, euer Savegame ( Spielstand ) könnt ihr nach dem kauf der Vollversion problemlos weiterspielen, eure in der Demo erfahrenen Meilen, Erfahrungspunkte & Co. bleiben erhalten.

Interessierte Spieler können sich >>Hier<< die Demo kostenlos herunterladen.

Im gleichen Atemzug hat SCS Software angekündigt, dass in den kommenden Tagen ein neuer Truck ins Spiel eingepflegt wird. Wann der genaue Termin dafür ist haben Sie uns leider nicht verraten, es bleibt eine Überraschung.
Fest steht jedenfalls, dass es der Kennworth W900 sein wird!